HYUNDAI IX35

Hyundai Ix35 Tageszulassung Hyundai Ix35 Gebraucht Hyundai Ix35 Automatik Hyundai Ix35 Reimport Hyundai Ix35 Diesel Hyundai Ix 35 Jahreswagen Hyundai Ix 35 Preise Preise Hyundai Ix35

Hyundai ix35




Cloud:

| Hyundai Ix35 Tageszulassung | Hyundai Ix35 Gebraucht | Hyundai Ix35 Automatik | Hyundai Ix35 Reimport | Hyundai Ix35 Diesel | Hyundai Ix 35 Jahreswagen | Hyundai Ix 35 Preise | Preise Hyundai Ix35 |

| Hyundai_ix35 | Hyundai_Tucson | Hyundai_Motor_Company | Hyundai_KIA_U | Hyundai_KIA_Theta | Kia_Motors_Slovakia | Hyundai_KIA_R | Hyundai_Motor_Manufacturing_Czech | Hyundai_i40 | Marathon_Motors_Engineering | Hyundai_KIA_Gamma | Hyundai_CAOA | Hyundai_Automotive_South_Africa | Liste_der_Neuzulassungen_von_Personenkraftwagen_in_Deutschland_nach_Segmenten_und_Modellreihen | Kia_Sportage | Plattform_(Automobil) | Wasserstoffwirtschaft | Ghabbour_Group | Hyundai_i30_(FD) |

  1. Hyundai ix35/Tucson Club - Международный клуб владельцев автомобилей Tucson и ix35. Технический и общий разделы, отзывы.


  2. [ Link Deletion Request ]

    hyundai ix35 2010



    Hyundai ix35


    Hyundai
    Hyundai ix35 (2009–2013)

    Hyundai ix35 (2009–2013)

    ix35
    Verkaufsbezeichnung: ix35,
    Tucson,
    Tucson ix
    Produktionszeitraum: seit 2009
    Klasse: SUV
    Karosserieversionen: Kombi
    Motoren: Ottomotoren:
    1,6–2,4 Liter
    (99–130 kW)
    Dieselmotoren:
    1,7–2,0 Liter
    (85–135 kW)
    Länge: 4410 mm
    Breite: 1820 mm
    Höhe: 1660 mm
    Radstand: 2640 mm
    Leergewicht: 1380–1787 kg
    Vorgängermodell: Hyundai Tucson
    Nachfolgemodell: keines

    Der Hyundai ix35 ist ein Kompakt-SUV des südkoreanischen Herstellers Hyundai. Er ist in den meisten Märkten der offizielle Nachfolger des Hyundai Tucson. In Südkorea wird das Modell als Hyundai Tucson ix, sowie in Ägypten von der Ghabbour Group als Hyundai Tucson ix35 gebaut, und führt in diesen Regionen den Modellnamen des Vorgängers somit weiter. Das europäische Modell hingegen stammt seit September 2009 aus Produktion der Kia Motors Slovakia in Žilina. Seit Juli 2011 wird er aber auch im Werk der Hyundai Motor Manufacturing Czech in Nošovice hergestellt.

    Die Bezeichnung folgt der neuen Namensgebung, die mit dem Hyundai i30 begonnen wurde. Außerhalb von Europa wird das Modell teilweise weiterhin unter der Bezeichnung Tucson oder als Tucson ix (wie etwa in Südkorea) verkauft. Der Verkauf startete ab März 2010 und in Deutschland gab es 2010 insgesamt 10.703 Neuzulassungen.

    Heckansicht

    Der ix35 wurde auf der IAA 2009 in Frankfurt vorgestellt. Der ix35 wurde komplett neu gestaltet und hat äußerlich mit seinem Vorgänger keine Gemeinsamkeiten. Die neue Design-Linie, von Hyundai fluidic sculpture (fließende Skulptur) genannt, findet auch beim Hyundai Sonata 6. Generation/Hyundai i40 Verwendung. Wie auch schon das Vorgängermodell ist der ix35 je nach Modellvariante mit Front- oder Allradantrieb erhältlich.

    In Deutschland wird der ix35 mit fünf Motoren angeboten: Dem 1,6 Liter großen Direkteinspritzer mit 99 kW (135 PS), einem 120 kW (163 PS) starken 2,0-Liter-Theta II-Benziner oder einem 2,0-Liter Common-Rail-Diesel. Das Dieselaggregat der R-Reihe wird in zwei Leistungsstufen mit 100 kW (136 PS) bzw. 135 kW (184 PS) angeboten. Seit November 2010 gibt es zudem für das Modell ix35 1.7 CRDi Blue Drive auch einen 1,7 Liter großen Common Rail-Diesel der U-Reihe mit 85 kW (116 PS) bei 260 Nm Drehmoment und Start-Stopp-System Idle Stop & Go.

    In Nordamerika wird zusätzlich ein 2,4-Liter-Benziner derselben Theta-Baureihe mit 131 kW (178 PS) und 228 Nm Drehmoment angeboten. Für den Benziner stehen ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder eine 6-Stufen-Automatik zur Wahl. Für die Dieselmotoren ein 6-Gang Schaltgetriebe und für die 2,0-Liter-Versionen auch eine 6-Stufen-Automatik.

    Im September 2013 wurde der Hyundai ix35 einer Modellpflege unterzogen, die sich durch neu gestaltete Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht sowie durch neue Seitenspiegel mit LED-Blinkern charakterisiert. Im Rahmen dieser Modellpflege wird auch ein neuer 2,0-Liter-Ottomotor mit Direkteinspritzung und einer Leistung von (122 kW) 166 PS eingeführt.

    Sterne im Euro-NCAP-Crashtest[1] Crashtest-Stern 5.svg
    Motoren
    Modell Hubraum Zylinder Leistung
    bei 1/min
    Drehmoment
    bei 1/min
    Verbrauch nach ECE Bauzeit
    Otto
    1.6 GDI 1591 cm³ 4 99 kW (135 PS)/6300 164 Nm/4850 6,4–6,8 l/100 km seit 10/2010
    2.0 1 1998 cm³ 4 120 kW (163 PS)/6200 194 Nm/4600 7,5–8,4 l/100 km 03/2010–09/2013
    2.0 GDI1 1999 cm³ 4 122 kW (166 PS)/6200 205 Nm/4000 7,8–8,3 l/100 km seit 09/2013
    Diesel
    1.7 CRDi 1685 cm³ 4 85 kW (116 PS)/4000 260 Nm/1250–2750 5,2–5,3 l/100 km seit 10/2010
    2.0 CRDi 1 1995 cm³ 4 100 kW (136 PS)/4000 320 Nm/1800–2500 5,5–5,7 l/100 km seit 03/2010
    2.0 CRDi 4WD 1995 cm³ 4 135 kW (184 PS)/4000 383 Nm/1800–2500 (392 Nm/1800–2500)* 6,1–7,2 l/100 km seit 03/2010
    1 Wahlweise auch mit Allrad erhältlich.

    *mit Automatikgetriebe.


    Hyundai ix35 Einzelnachweise


    1. http://www.euroncap.com/results/hyundai/ix35/2010/406.aspx

    Hyundai ix35 Weblinks


     Commons: Hyundai ix35 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


    Hyundai Ix35 Tageszulassung Hyundai Ix35 Gebraucht Hyundai Ix35 Automatik Hyundai Ix35 Reimport Hyundai Ix35 Diesel Hyundai Ix 35 Jahreswagen Hyundai Ix 35 Preise Preise Hyundai Ix35

    | Hyundai Ix35 Tageszulassung | Hyundai Ix35 Gebraucht | Hyundai Ix35 Automatik | Hyundai Ix35 Reimport | Hyundai Ix35 Diesel | Hyundai Ix 35 Jahreswagen | Hyundai Ix 35 Preise | Preise Hyundai Ix35 | Hyundai_ix35 | Hyundai_Tucson | Hyundai_Motor_Company | Hyundai_KIA_U | Hyundai_KIA_Theta | Kia_Motors_Slovakia | Hyundai_KIA_R | Hyundai_Motor_Manufacturing_Czech | Hyundai_i40 | Marathon_Motors_Engineering | Hyundai_KIA_Gamma | Hyundai_CAOA | Hyundai_Automotive_South_Africa | Liste_der_Neuzulassungen_von_Personenkraftwagen_in_Deutschland_nach_Segmenten_und_Modellreihen | Kia_Sportage | Plattform_(Automobil) | Wasserstoffwirtschaft | Ghabbour_Group | Hyundai_i30_(FD)

    Copyright:
    Dieser Artikel basiert auf dem Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Hyundai_ix35 aus der freien Enzyklopaedie http://de.wikipedia.org bzw. http://www.wikipedia.org und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz fuer freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren unter http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hyundai_ix35&action=history verfuegbar. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Dieser Artikel enthält u.U. Inhalte aus dmoz.org : Help build the largest human-edited directory on the web. Suggest a Site - Open Directory Project - Become an Editor






    Suche: deutsch english español français

    | deutsch | english | español | français |




    [ Datenschutzerklärung ] [ Link Deletion Request ] [ Impressum ]